Mannschaftsfoto 2018/19

wA1 - Jahrgang 2000/2001

Die erste Hälfte unseres Oberliga-Abenteuers ist vorbei. Neun Spiele haben wir gemacht – gegen Teams mit klangvollen Namen im norddeutschen Jugendhandball. Und wir haben uns prima geschlagen.

In den ersten Spielen hatten wir allerdings mit großen Personalproblemen (Krankheiten, Verletzungen, Schulveranstaltungen) zu tun und es war manchmal nicht ganz leicht, überhaupt eine Mannschaft aufzustellen. In dieser Zeit waren wir sehr auf die Unterstützung aus der A2 und der B-Jugend angewiesen. Inzwischen sind einige Spielerinnen wieder gesund – was man auch an unserer Art Handball zu spielen merkt. Alles läuft wieder etwas runder – so wie es auch schon mal in der Saisonvorbereitung lief. Trotz allem gibt es bei uns immer noch drei Spielerinnen, die gesundheitsbedingt noch nicht ein Spiel mitspielen konnten (und das bei einem Kader von 14 Mädels). Hoffentlich klappt es für die drei in der Rückrunde.

Vor allem gegen Ende der Hinrunde haben wir gezeigt, dass wir grundsätzlich in der zweithöchsten deutschen Jugendliga mitspielen können. Wir haben zwar „nur“ 3 Punkte erreicht – aber wir haben starke Spiele gegen sehr starke Teams (zum Teil mit Jugendbundesliga-Besetzung) gemacht. Darauf sind wir sehr stolz.

Für die Rückrunde hoffen wir in erster Linie, dass alle Kranken/Verletzten wieder mitspielen können. Außerdem wollen wir uns noch ein wenig weiter entwickeln und natürlich noch den einen oder anderen Punkt erkämpfen.

Drückt uns weiter die Daumen.

 

Immer mal wieder aktuelle Neuigkeiten zu uns gibt es zu uns auf unserer Facebook-Seite ==>

Trainingszeiten

Montag, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr, Johannes-Brahms-Schule
Mittwoch, 19:30 Uhr – 21:15 Uhr, VfL Finess-Studio
Donnerstag, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr, Johannes-Brahms-Schule

Kontaktdaten

Kelle Radmer
Tel. 0162-1025393
kelle8471@web.de

 

 

aktuelle Tabelle & Spielplan